| 09.47 Uhr

Formel 4
Mick Schumacher im Qualifying auf Rang 18

Fotos: Mick Schumacher – Sohn und Formel-4-Fahrer
Fotos: Mick Schumacher – Sohn und Formel-4-Fahrer FOTO: dpa, fve fpt nic
Spielberg. Mick Schumacher (16) muss bei seinem zweiten Auftritt in der ADAC Formel 4 die nächste Aufholjagd starten, wenn er wie beim Saisonstart in Oschersleben um die Podestplätze kämpfen will.

Im österreichischen Spielberg belegte der Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher im Qualifying den 18. Platz, von dem er ins erste Rennen am Samstag (14.45 Uhr/Sport1) geht.

Mit dem Sprung in die Top Ten in diesem Lauf könnte sich der Fahrer von Van Amersfoort Racing zumindest eine gute Ausgangsposition für das dritte Rennen am Sonntag (17.30 Uhr/Sport1) erarbeiten. Der zweite Lauf steht am Sonntag (12.00 Uhr/Sport1) auf dem Programm. Schnellster im Qualifying war der Schwede Joel Eriksson (Motopark).

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Michael Schumacher: Sohn Mick im Qualifying in Österreich auf Platz 18


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.