| 17.43 Uhr

Formel 4
Mick Schumacher nach Reifenproblemen auf Rang 18

Fotos: Mick Schumacher – Sohn und Formel-4-Fahrer
Fotos: Mick Schumacher – Sohn und Formel-4-Fahrer FOTO: dpa, fve fpt nic
Hohenstein-Ernstthal. Mick Schumacher hat sich zum Abschluss des Formel-4-Rennwochenendes auf dem Sachsenring den 18. Platz belegt. Der 16 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher war am Sonntag wegen eines Reifenproblems ans Ende des Feldes zurückgeworfen worden.

Schumacher Junior konnte sich dann aber wieder etwas nach vorne kämpfen. Den dritten Lauf in Hohenstein-Ernstthal gewann der Australier Joey Mawson vor Marvin Dienst. Dienst hatte am Samstag beide Rennen für sich entschieden und die Führung in der Gesamtwertung weiter ausgebaut.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Michael Schumacher: Sohn Mick nach Reifenproblemen auf Rang 18


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.