| 11.28 Uhr

Formel 4
Mick Schumacher landet auf Rang zwölf

Formel 4: Mick Schumacher feiert erste Trophäe
Formel 4: Mick Schumacher feiert erste Trophäe FOTO: afp, rh ej
OSCHERSLEBEN . Mick Schumacher hat in seinem zweiten Rennen in der ADAC Formel 4 in Oschersleben nach einer erneuten Aufholjagd den zwölften Platz belegt, die Punkteränge allerdings knapp verpasst.

Der 16 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher, der in seinem Debüt-Rennen am Samstag von Startplatz 19 auf Platz neun nach vorne gefahren und als bester Rookie geehrt worden war, machte am Sonntagmorgen von Startplatz 20 acht Ränge gut und überholte dabei auch seinen Teamkollegen bei Van Amersfoort Racing, Harrison Newey (England). Marvin Dienst (18, Lampertheim) sicherte sich seinen zweiten Saisonsieg.

Schumacher wird zum Abschluss des Wochenendes beim dritten Rennen (15.20 Uhr/Sport1) in der ersten Startreihe stehen, die Top Ten des ersten Rennens startet in umgekehrter Reihenfolge.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mick Schumacher landet auf Rang zwölf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.