| 13.55 Uhr

Motorrad-WM-Kalender
Deutschland-GP am 15. Juli auf dem Sachsenring

Der Große Motorrad-Preis von Deutschland findet im kommenden Jahr am 15. Juli auf dem Sachsenring statt. Das geht aus dem provisorischen WM-Kalender des Weltverbandes FIM hervor. Insgesamt sind 19 Läufe vorgesehen und damit einer mehr als in dieser Saison. Buriram/Thailand kommt neu hinzu (7. Oktober).

In diesem Jahr stieg der Grand Prix am Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal wegen der Kollision mit den Terminen der Formel 1 bereits am ersten Juli-Wochenende. 2018 wird wieder am dritten Wochenende gefahren. Los geht es am 16. März wie gehabt mit dem Nachtrennen in Doha/Katar. Das Saisonfinale findet am 18. November in Valencia/Spanien statt. Wo der Großbritannien-GP über die Bühne geht, ist noch offen.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Motorrad-WM 2018: Deutschland-GP am 15. Juli auf dem Sachsenring


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.