Bostons Olympiapläne für 2024

Spiele für 4,7 Milliarden Dollar – auch an der Harvard-Uni

Vor knapp zwei Wochen wurde Boston zum US-Bewerber für die Spiele 2024 ernannt. Nun sind die Pläne öffentlich. Der Konkurrent von Hamburg oder Berlin Boston setzt auf kompakte Spiele - unter anderem an seinen weltbekannten Unis. mehr

Olympia 2016 in Brasilien

Rio-OK rechnet mit 381 Millionen Euro Einnahmen aus Tickets

Die Organisatoren der Olympischen Spiele 2016 in Rio rechnen beim Verkauf der insgesamt 7,5 Millionen Tickets mit Einnahmen von 1,2 Milliarden Reais (381 Millionen Euro). Das erklärte das lokale Organisationskomitee Rio2016 am Donnerstag bei der Vorstellung des Ticketprogramms in Rio. mehr

Konkurrenz für Deutschland

Boston ist Olympiafavorit für 2024

Meinung Die Wahrscheinlichkeit, dass die Olympischen Sommerspiele 2024 in Deutschland stattfinden, ist trotz aller Beteuerungen von Sportfunktionären verschwindend gering. Die Fußball-EM, die im selben Jahr mit ziemlicher Sicherheit hierzulande stattfinden wird, blockiert Olympia schlichtweg. Von Martin Beilsmehr

Konkurrenz für Hamburg und Berlin

USA bewerben sich mit Boston um Olympia 2024

Die USA gehen mit Boston in die Bewerbung um Olympia 2024. In einer Abstimmung des amerikanischen Olympia-Komitees USOC setzte sich die Ostküstenmetropole nach mehreren Runden gegen die Konkurrenten Los Angeles, Washington sowie San Francisco durch und geht damit ins Rennen gegen Hamburg oder Berlin. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) will erst im März über seine Bewerberstadt entscheiden. mehr

Bilderserien Sommerspiele
Präsident Bach ist "sehr glücklich"

IOC feiert Reform-Session - länderübergreifende Spiele möglich

Olympia soll billiger und attraktiver werden. Mit breiter Zustimmung verabschiedet das IOC in Monte Carlo Vorschläge zur eigenen Neuausrichtung. Gelingt damit der erste Schritt aus der Glaubwürdigkeitskrise? mehr