| 17.28 Uhr

Olympia 2012
Acht russische Sportler positiv auf Doping getestet

Moskau. Bei Nach-Tests von Dopingproben der Olympischen Spiele in London 2012 sind acht russische Sportler positiv getestet worden. Über das Ergebnis der A-Probe der Athleten aus drei verschiedenen Sportarten habe das Internationale Olympische Komitee mitgeteilt, erklärte das Nationale Olympische Komitee (NOK) am Samstag in Moskau. Details waren zunächst nicht bekannt. Nun werde die B-Probe abgewartet, verlautete aus dem NOK. Das IOC hatte am Freitag mitgeteilt, dass bei Nachkontrollen zu den Olympischen Spielen vor vier Jahren insgesamt 23 Sportler positiv getestet wurden. Russland bangt seit Monaten wegen der ausufernden Doping-Skandale um seine Teilnahme an den Olympischen Spielen im August in Rio de Janeiro. Derzeit ist der russische Leichtathletikverband suspendiert. Der Leichtathletik-Weltverband IAAF will am 17. Juni entscheiden, ob die Russen in Rio dabei sind oder nicht.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2012: Acht russische Sportler positiv auf Doping getestet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.