| 00.10 Uhr

Fußball
Brasilianer bietet Finalticket für Arbeitsplatz

Ein Ticket für das olympische Fußballfinale verhilft dem Brasilianer Regis Oliveira wohl zu einem neuen Job. Nachdem der seit drei Monaten arbeitslose 25-Jährige am Donnerstag eine Eintrittskarte für das Duell um Gold zwischen der Selecao und Deutschland in einer Facebook-Tickettauschgruppe angeboten hat, sind schon über 50 Reaktionen eingegangen. "Hast du einen Job für mich? Ich habe eine Eintrittskarte für dich", warb Oliveira, der zuvor als Fahrer und Wachmann von Geldtransportern tätig war. Eines der beiden für umgerechnet je 137 Euro erstandenen Tickets für das ausverkaufte Finale am Samstag will er aber auf jeden Fall behalten.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: Brasilianer bietet Finalticket für Arbeitsplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.