| 07.34 Uhr

Olympische Sommerspiele
CAS mit zwei Büros in Rio vor Ort

Der Internationale Sportgerichtshof CAS ist bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) mit zwei provisorischen Büros vor Ort. Dies teilte die oberste Sportgerichtsbarkeit am Dienstag mit. Zum ersten Mal in der Geschichte der Spiele wird der CAS an Ort und Stelle in Dopingangelegenheiten als erste Instanz verantwortlich sein.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympische Sommerspiele: CAS mit zwei Büros in Rio vor Ort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.