| 11.41 Uhr

TV-Quote
6,92 Millionen sehen Judo-Halbfinale

Bronze – Vargas Koch holt erste deutsche Judo-Medaille
Bronze – Vargas Koch holt erste deutsche Judo-Medaille FOTO: dpa, kno
Die deutschen Judoka um Bronzemedaillen-Gewinnerin Laura Vargas Koch haben der ARD bei der Olympia-Übertragung am Mittwoch die beste Quote beschert.

Im Durchschnitt saßen am Abend 6,92 Millionen Zuschauer vor dem Fernseher, als Vargas Koch im Halbfinale der Klasse bis 70 kg gegen die spätere Olympiasiegerin Haruka Tachimoto aus Japan verlor.

Dies entspricht einem Marktanteil von 23,0 Prozent. Im Kampf um Bronze gegen die Spanierin Maria Bernabeu errang die 26 Jahre alte Vargas Koch darauf das vierte Edelmetall für Deutschland.

Auf Rang zwei schafften es die Turmspringer, bei denen Patrick Hausding und Stephan Feck Vierte vom 3-m-Brett wurden, mit 6,86 Millionen und 23,7 Prozent Markanteil. Dahinter begeisterten die Fußball-Herren mit ihrem 10:0-Sieg gegen Fidschi 6,62 Millionen Zuschauer für sich und erzielten mit 24,4 Prozent den größten Marktanteil.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

TV-Quote: 6,92 Millionen sehen Judo-Halbfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.