| 21.54 Uhr

Vet-Check
Alle deutschen Dressurpferde bestehen tierärztliche Inspektion

Rio de Janeiro. Die fünf deutschen Dressurpferde haben am Montag in Deodoro problemlos die tierärztliche Inspektion, den sogenannten Vet-Check, bestanden. Desperados mit der Weltranglistenersten Kristina Bröring-Sprehe, Weihegold mit der fünfmaligen Olympiasiegerin Isabell Werth, Showtime mit Dorothee Schneider, Cosmo mit Sönke Rothenberger und Imperio mit Ersatzreiter Hubertus Schmidt wurden nach einmaliger Prüfung durchgewinkt. Die Dressur-Wettbewerbe beginnen am Mittwoch um 15.00/10.00 Uhr mit dem ersten Teil des Grand Prix.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vet-Check: Alle deutschen Dressurpferde bestehen tierärztliche Inspektion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.