| 20.06 Uhr

Olympia 2016
Brethauer und Pries verpassen BMX-Endläufe

Rio de Janeiro. Luis Brethauer und Nadja Pries sind beim olympischen BMX-Turnier im Halbfinale ausgeschieden. Der 23-jährige Brethauer verpasste am Freitag im Deodoro X-Park von Rio de Janeiro als Gesamt-Achter seines Semifinales den Endlauf klar, nachdem er in den drei Läufen mit acht Startern auf die Plätze sieben, acht und acht gekommen war. In seinem dritten Lauf war Brethauer in der letzten Kurve zu Fall gekommen. Mit Schmerzen an der linken Schulter erreichte er zu Fuß das Ziel - allerdings ohne Rad. Für Nadja Pries war in der Frauen-Konkurrenz ebenfalls im Halbfinale Endstation. Die Erlangerin belegte in ihren drei Läufen die Plätze sieben, fünf und sieben und wurde Gesamt-Siebte ihres Halbfinals. Nur die besten Vier jedes Semifinales qualifizierten sich für den Endlauf.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Brethauer und Pries verpassen BMX-Endläufe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.