| 23.51 Uhr

Segeln
Heil/Plößel: "Wir sind mehr als auf Kurs"

Rio de Janeiro. Die 49er-Segler Erik Heil und Thomas Plößel segeln bei Olympia weiter auf Medaillenkurs. Drei Wettfahrten vor dem Finale am Donnerstag in Rio de Janeiro verteidigte die für den Norddeutschen Regatta Verein in Hamburg startende Skiff-Crew am Montag mit einem erneut starken Auftritt Platz zwei hinter den neuseeländischen Weltmeistern und America's-Cup-Stars Peter Burling und Blair Tuke. Dritte sind die australischen Olympiasieger von 2012, America's-Cup-Steuermann Nathan Outteridge und Iain Jensen. "Wir sind mehr als auf Kurs", sagte Steuermann Erik Heil, "aber wir gestatten uns keinerlei Medaillen-Gedankenspiele. Wir konzentrieren uns nur auf unsere Rennen. Wir wollen am Dienstag noch einmal im Schnitt fünfte Ränge einfahren und uns für das Finale möglichst gut positionieren."

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Segeln: Heil/Plößel: "Wir sind mehr als auf Kurs"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.