| 17.59 Uhr

Olympia in Rio
Brownlee-Brüder holen Triathlon-Doppelsieg

Olympia 2016: Alistair und Jonathan Brownlee holen Doppelsieg im Triathlon
Die Brownlee-Brüder feiern den Olympiasieg. FOTO: afp
Rio de Janeiro. Die britischen Brownlee-Brüder haben das Triathlonrennen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro zur Familienangelegenheit gemacht.

Nach 1,5 km Schwimmen, 38,5 km Radfahren und 10 km Laufen gewann am Donnerstag der 28 Jahre alte London-Sieger Alistair vor dem zwei Jahre jüngeren Jonathan, der 2012 den dritten Rang belegt hatte. Bronze ging in Rio an den Südafrikaner Henri Schoeman.

Zwar hatte sich Deutschland durch die Ergebnisse während der Saison zwei Startplätze erkämpft. Da aber kein Athlet die vom DOSB geforderte Olympia-Norm erfüllte, verzichtete der Dachverband auf eine Nominierung.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Alistair und Jonathan Brownlee holen Doppelsieg im Triathlon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.