| 01.06 Uhr

Europameister, Weltmeister, Olympiasieger
DFB-Quintett komplettiert Goldsatz

Olympia 2016: Fünf deutsche Spielerinnen komplettieren Goldsatz
Saskia Bartusiak und Annike Krahn sind zwei von fünf deutschen Frauen, die alle großen Titel gewinnen konnten. FOTO: dpa, ase
Rio de Janeiro. Mit dem Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro haben fünf deutsche Fußball-Nationalspielerinnen ihre Trophäensammlung komplettiert. Anja Mittag, Annike Krahn, Melanie Behringer, Saskia Bartusiak und Simone Laudehr wurden Weltmeister, Europameister und Olympiasieger.

Alle fünf gehörten zum WM-Kader beim Titelgewinn 2007. Bartusiak (33), Krahn (31), Behringer (30) und Laudehr (30) wurden 2009 und 2013 Europameister, Mittag (31) zusätzlich 2005.

Laudehr gehörte zum Olympia-Aufgebot, reiste wegen einer Verletzung aus dem Auftaktspiel gegen Simbabwe (6:1) aber vorzeitig aus Brasilien ab. Sie wurde durch Svenja Huth ersetzt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Fünf deutsche Spielerinnen komplettieren Goldsatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.