| 14.24 Uhr

Olympia in Rio
Timo Boll trägt deutsche Fahne bei Eröffnungsfeier

Reaktionen: "Timo Boll ist als Fahnenträger ein hervorragender Repräsentant"
Reaktionen: "Timo Boll ist als Fahnenträger ein hervorragender Repräsentant"
Rio de Janeiro. Tischtennis-Superstar Timo Boll von Borussia Düsseldorf wird bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele in Rio die deutsche Fahne tragen.

Das gab die deutsche Mannschaftsleitung am Donnerstag in der Olympia-Stadt bekannt. Der 35-Jährige gewann die Abstimmung unter Fans und Olympia-Mannschaft gegen Hockey-Kapitän Moritz Fürste, Bahnrad-Ass Kristina Vogel, die Moderne Fünfkämpferin Lena Schöneborn und Vielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke.

Alle vier waren anders als Boll schon Olympiasieger. Der vielfache Europameister gewann mit der Mannschaft 2008 in Peking Silber und 2012 in London Bronze.

"Ich bin unglaublich stolz, dass ich gewählt worden bin. Ich bin allen dankbar dafür", sagte Boll sichtlich bewegt und blickte der Eröffnungsfeier am Freitag (20.00 Uhr OZ/01.00 Uhr MESZ) gespannt entgegen: "Ich freue mich unglaublich darauf. Ich war ja schon bei einer Eröffnungsfeier dabei, aber als Fahnenträger ist das natürlich noch etwas Besonderes."

Michael Vesper, Chef de Mission des 423-köpfigen deutschen Olympia-Teams an der Copacabana, stellte die für ihn herausragende Eigenschaft Bolls heraus: "Sein erster Gedanke war, dass die anderen Vier es auch verdient hätten. Das zeichnet Timo aus."

Der Fahnenträger für Rio war erstmals in einer gemeinsamen Wahl von Sportfans und Athleten ermittelt worden. Die Fans durften bis zum Dienstag abstimmen, das Votum der Olympia-Mannschaft zählte 50 Prozent. Die Prozentzahlen beider Gruppen wurden addiert. Zuvor hatte stets die Delegationsleitung entschieden, welcher Sportler die ehrenvolle Aufgabe übernimmt.

In London trug Hockey-Olympiasiegerin Natascha Keller die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier. Vier Jahre zuvor in Peking führte Basketball-Superstar Dirk Nowitzki die deutsche Mannschaft an. Bei den Schlussfeiern werden zumeist die erfolgreichsten deutschen Athleten der Spiele als Fahnenträger ausgewählt.

Dem deutschen Tischtennis-Star droht bei den Olympischen Spielen derweil schon früh eine schwere Aufgabe. Der an Position zehn gesetzte sechsmalige Europameister könnte im Viertelfinale auf Weltmeister und Topfavorit Ma Long treffen, wie die Auslosung am Mittwoch ergab. Der an Position drei gesetzte Europameister Dimitrij Ovtcharov hingegen trifft frühestens im Halbfinale auf den chinesischen Titelverteidiger Zhang Jike.

(can)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Timo Boll trägt deutsche Fahne bei Eröffnungsfeier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.