| 15.10 Uhr

Olympia 2016
Pistolenschützin Karsch scheitert in der Qualifikation

Olympia 2016: Pistolenschützin Karsch scheitert in der Qualifikation
Frühes Aus für Monika Karsch. FOTO: dpa, kno
Rio de Janeiro. Sportschützin Monika Karsch (Regensburg) hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro das Finale mit der Luftpistole verpasst.

Die 33 Jahre alte Olympia-Debütantin belegte in der Qualifikation am Sonntag den 25. Platz und zog nicht in die Endrunde der besten acht Schützinnen ein.

Die Qualifikation gewann die Russin Witalina Batsaraschkina vor ihrer Landsfrau Jekaterina Korschunowa. Karsch, WM-Sechste von 2014, tritt am Dienstag noch mit der Sportpistole an.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Pistolenschützin Karsch scheitert in der Qualifikation


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.