| 22.33 Uhr

Badminton
Schnaase als letzter Badminton-Profi ausgeschieden

Karin Schnaase ist als letzter deutscher Badmintonprofi bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro ausgeschieden. Die 31-Jährige aus Lüdinghausen unterlag in ihrem zweiten Gruppenspiel der Weltranglistenzweiten Wang Yihan 11:21, 16:21 und verpasste damit den Einzug ins Achtelfinale. Zuvor waren bereits alle Doppelpaarungen in der Gruppenphase gescheitert. Auch Ex-Europameister Marc Zwiebler (Bischmisheim) hat vor dem Match gegen Lokalmatador Ygor Coelho (Brasilien) keine Chance mehr auf die Runde der letzten 16. Der gebürtige Bonner hatte zum Auftakt überraschend gegen den Iren Scott Evans verloren, der als Gruppenerster im Achtelfinale steht.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Badminton: Schnaase als letzter Badminton-Profi ausgeschieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.