| 14.11 Uhr

Deutsche Sprinterin
Tatjana Pinto knackt Olympia-Norm über 100 Meter

Wetzlar. Sprinterin Tatjana Pinto ist bereits zum Saisonauftakt der Leichtathleten in Topform. Die 23-Jährige vom LC Paderborn stellte beim Sportfest am Samstag in Wetzlar mit 11,19 Sekunden ihre persönliche Bestzeit über 100 Meter ein. Damit unterbot die deutsche Hallenmeisterin über 60 Meter und Staffel-Europameisterin von 2012 auch die Norm für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (11,32 Sekunden). So schnell wie nie zuvor war Lisa Mayer von der LG Langgöns-Oberkleen als Zweite in 11,25 Sekunden. Sie war zuvor bereits in den USA die für Rio geforderte Qualifikationszeit über 200 Meter gerannt.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tatjana Pinto knackt Olympia-Norm über 100 Meter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.