| 07.34 Uhr

Olympia 2016
Fast Hälfte der Deutschen freuen sich nicht auf die Spiele

Rio de Janeiro. Die Vorfreude vieler Deutscher auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro ist durch Skandale wie die Enthüllung des Staatsdopings in Russland getrübt. 41 Prozent der Befragten einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov für die Deutsche Presse-Agentur ist der Spaß an den Rio-Spielen vergangen. Allerdings wollen sich 44 Prozent der 2011 Befragten die Begeisterung für Olympia dennoch nicht nehmen lassen. Besonders wenig Vorfreude empfinden Männer (46 Prozent) und Menschen, die älter als 55 Jahre alt sind (48 Prozent). Geteilt ist die Meinung der Deutschen auch über die Frage, ob Russland komplett von den den Rio-Spielen ausgeschlossen werden hätte sollen. 44 Prozent der Befragten hätten es richtig gefunden, 40 Prozent sind einverstanden, dass nachweislich saubere russische Sportler an den Start gehen dürfen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Fast Hälfte der Deutschen freuen sich nicht auf die Spiele


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.