| 16.37 Uhr

Judo
Frey und Malzahn erreichen in Rio Achtelfinale

Rio de Janeiro. Judo-Vizeweltmeister Karl-Richard Frey (Leverkusen) hat mit einiger Mühe seinen Auftaktkampf bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gewonnen. Der 25-Jährige besiegte in der Klasse bis 100 kg den Ungarn Miklos Cirjenic erst in der Verlängerung durch eine große Wertung. Im Achtelfinale trifft Frey auf Yan Naing-Soe aus Myanmar.Die frühere WM-Dritte Luise Malzahn (Halle/Saale) steht nach ihrem Auftaktsieg bereits im Viertelfinale. Die 26-Jährige besiegte die Polin Daria Pogorzelec, indem sie in einem Duell ohne technische Wertung weniger Shido-Bestrafunden erhielt. Malzahn kämpft nun gegen Ex-Weltmeisterin Mayra Aguiar (Brasilien) um den Einzug ins Halbfinale. Am Mittwoch hatte die Berlinerin Laura Vargas Koch mit Bronze die erste Medaille für die deutschen Judoka gewonnen.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Judo: Frey und Malzahn erreichen in Rio Achtelfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.