| 21.01 Uhr

Olympia 2016
Gymnastinnen müssen um Qualifikation bangen.

Laura Jung aus St. Wendel und die deutsche Gymnastik-Meisterin Jana Berezko-Marggrander (Schmiden) müssen um ihre Olympiateilnahme bangen. Beim Qualifikationswettbewerb in Rio de Janeiro nehmen die beiden deutschen Athletinnen nach zwei von vier Durchgängen nur die Plätze 12 und 13 ein. Für einen Start bei den Sommerspielen im August ist jedoch mindestens Rang sechs erforderlich. Die WM-19. Berezko-Marggrander verdarb sich ein besseres Resultat im Zwischenklassement durch einen Patzer bei ihrer Ball-Übung. Mit dem Reifen indes kam die 20-Jährige ebenso gut durch ihr Programm wie Teamkollegin Jung. Endgültig vergeben werden die Olympiatickets nach zwei weiteren Übungen mit den Keulen und dem Seil. Die Führung übernahm vorerst die Weißrussin Melitina Stanjuta. Der Vize-Europameisterin mit dem Reifen am nächsten kamen die Kasachin Sabina Aschirbajewa sowie Veronica Bertolini aus Italien.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Gymnastinnen müssen um Qualifikation bangen.


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.