| 22.01 Uhr

Olympia
Italienische Volleyballer zum dritten Mal im Finale

Rio de Janeiro. Italiens Volleyballer stehen zum dritten Mal im Finale der Olympischen Spiele. Die Mannschaft um Star-Diagonalangreifer Ivan Zaytsev besiegte am Freitag in Rio de Janeiro die USA nach hartem Kampf mit 3:2 (30:28, 26:28, 9:25, 25:22, 15:9) und will nun erstmals Gold gewinnen. Der dreimalige Olympiasieger USA führte zwar mit 2:1 nach Sätzen, hatte den Italienerinnen am Ende aber nicht mehr genug entgegenzusetzen. Die Südeuropäer treffen im Finale am Sonntag (14.30 Uhr/MESZ) entweder auf Gastgeber Brasilien oder Titelverteidiger Russland.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia: Italienische Volleyballer zum dritten Mal im Finale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.