| 20.30 Uhr

Tennis
Nach Federer sagt auch Bencic für Olympia ab

Zürich. Tennisspielerin Belinda Bencic aus der Schweiz hat ihre Olympia-Teilnahme absagen müssen. Die 19-Jährige hatte sich in Wimbledon am Handgelenk verletzt. Zwar sei die Heilung auf gutem Weg, ein Einsatz auf höchstem Niveau sei aber noch nicht möglich. "Ich habe einen zu großen Trainingsrückstand", schrieb Bencic in einer Mitteilung. Am Tag zuvor hatte bereits ihr Landsmann Roger Federer seine Teilnahme wegen einer Knieverletzung absagen müssen.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Nach Federer sagt auch Bencic für Olympia ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.