| 11.58 Uhr

Olympia
Fast eine Million sieht Triumph von Bolt mitten in der Nacht

Bolt zeigt typische Jubelpose und feiert mit Maskottchen
Bolt zeigt typische Jubelpose und feiert mit Maskottchen FOTO: afp
Hannover. Fast eine Million Olympiafans haben für Usain Bolt ihren Wecker gestellt oder sind wach geblieben. Das 100-Meter-Finale mit dem Sieg des Top-Stars aus Jamaika verfolgten in der Nacht zum Montag 970 000 Zuschauer.

Die ARD registrierte für die Zeit zwischen 3.18 und 3.35 Uhr einen starken Marktanteil von 28,7 Prozent. "Das ist für diese Zeit sehr ungewöhnlich", sagte eine Sprecherin der ARD-Medienredaktion am Dienstag. Normalerweise liegen die Marktanteile der Olympia-Übertragungen von ARD/ZDF nach 1 Uhr nachts unter 20 Prozent.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Fast eine Million sieht Triumph von Usain Bolt mitten in der Nacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.