| 15.37 Uhr

Olympia
Frauen-Doppelvierer holt drittes Gold für Deutschland

Olympia 2016: Frauen-Doppelvierer holt drittes Gold für Deutschland
FOTO: dpa, hpl
Der Frauen-Doppelvierer hat am ersten Finaltag der olympischen Ruder-Regatta für die dritte deutsche Goldmedaille in Rio de Janeiro gesorgt.

Annekatrin Thiele (Leipzig), Carina Bär (Heilbronn), Julia Lier (Halle/Saale) und Schlagfrau Lisa Schmidla (Krefeld) siegten auf der Lagoa Rodrigo de Freitas vor der Niederlande und Polen. Vor vier Jahren in London hatte der Frauen-Doppelvierer Silber hinter der Ukraine gewonnen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Frauen-Doppelvierer holt drittes Gold für Deutschland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.