| 09.07 Uhr

Puigs kleiner Hund feiert mit Champagner

Bilder: Puig schreibt mit Goldmedaille Sportgeschichte
Bilder: Puig schreibt mit Goldmedaille Sportgeschichte FOTO: dpa, kno
Rio de Janeiro. Nach dem Sensations-Gold von Monica Puig feierte bei ihr Zuhause ein ganz besonderer Fan: Welpe Rio genehmigte sich nach dem Erfolg seines Frauchens eine Flasche Champagner. Ein Kater ist aber nicht zu befürchten.

Die Bezwingerin von Angelique Kerber twitterte ein Fotos des kleinen Hundes, der verspielt an der noch ungeöffneten Flasche knabbert. "Ich seh dich bald, Schatz", schrieb sie dazu.

Puig hatte im Finale gegen Kerber wie schon im gesamten Turnierverlauf stark aufgespielt und sich mit dem 6:4, 4:6, 6:1. zur ersten Olympiasiegerin in Puerto Ricos Geschichte gekrönt. "Das ist unglaublich. Ich weiß, dass sich mein Leben von jetzt an etwas ändern wird", sagte Puig.

Puig hatte vor der Weltranglisten-Zweiten Kerber in Rio unter anderem auch French-Open-Siegerin Garbine Muguruza (Spanien) und die zweimalige Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova (Tschechien) ausgeschaltet.

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Hund von Monica Puig feiert mit Champagner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.