| 18.23 Uhr

Reporter Sostmeier entschuldigt sich
Silber baut Reiterin Krajewski wieder auf

Olympia 2016: Julia Krajewski feiert Silber nach Kritik von Carsten Sostmeier
Julia Krajewski auf Samourai Du Thot FOTO: dpa, kno
Rio de Janeiro. Die 27-Jährige Vielseitigkeitsreiterin erlebte bei ihrer Olympia-Premiere ein Wechselbad der Gefühle. Am Ende gab es doch noch Silber. Von Stefan Klüttermann

Julia Krajewski stand da und konnte schon wieder lächeln. Sie stand am Rande des Reitstadions von Rio zwar im zivilen Olympiadress, Shorts, rotes DOSB-Shirt, und eben nicht wie ihre drei Vielseitigkeits-Teamkollegen im weißen Reitoutfit, aber nachdem Michael Jung, Ingrid Klimke und Sandra Auffarth mit einer perfekten Springprüfung doch noch die Silbermedaille geholt hatten, war es auch für Krajewski ein versöhnlicher Abschluss von zwei Tagen zwischen tieftraurig und Happy End.

"Es hilft natürlich definitiv, es ist zwar nervenaufreibend gewesen, nur die Daumen drücken zu können, aber ich bin unheimlich stolz, Teil dieses Teams zu sein", sagte die 27-Jährige, die nach drei Verweigerungen tags zuvor beim Geländeritt aus dem Wettbewerb ausgeschieden und ohne weiteres Zutun großes mediales Thema geworden war, weil ARD-Kommentator Carsten Sostmeier sich im Ton vergriffen hatte, als er ihren Ritt kommentiert hatte. Sostmeier und die ARD hatten sich später nach einer öffentlichen Beschwerde der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) entschuldigt.

Kein Zeitpunkt, um zu philosophieren

"Es ist für mich natürlich noch nicht alles abgehakt, was gestern war. Ich denke, das ist auch normal, aber jetzt ist auch nicht der Zeitpunkt, über das Warum, Wieso, Weshalb zu philosophieren. Unser Zusammenhalt als Team hat uns am Ende stark gemacht", sagte Krajewski, die erst kurz vor Olympia für Andreas Ostholt ins Team gerutscht war.

Bilder: Vielseitigkeitsreiter holen erste deutsche Medaille FOTO: dpa, nic

Deutschland musste sich nur dem neuen Olympiasieger Frankreich geschlagen geben und gewann nebenbei die erste Medaille für Deutschland in Rio. "Das werden wir heute Abend gebührend feiern", sagte Klimke – eine Feier mit Krajewski, natürlich. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Julia Krajewski feiert Silber nach Kritik von Carsten Sostmeier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.