| 20.42 Uhr

Frauenfußball
Kanada schlägt Brasilien und holt Bronze

Brasiliens Fußballerinnen gehen leer aus
Brasiliens Fußballerinnen gehen leer aus FOTO: dpa, ss
Brasiliens Fußballerinnen beenden das Olympia-Heimspiel mit leeren Händen. Im kleinen Finale in Sao Paulo verloren die Gastgeberinnen um Starstürmerin Marta mit 1:2 (0:1) gegen Kanada, das wie 2012 in London die Bronzemedaille gewann.

Der brasilianische Gold-Traum war im Halbfinale gegen Schweden (3:4 i.E.) geplatzt, die Kanadierinnen hatten den erstmaligen Finaleinzug durch das 0:2 gegen Deutschland verpasst. Das Duell um Gold findet am späteren Freitag (17.30 Uhr OZ/22.30 Uhr MESZ) im legendären Maracana in Rio de Janeiro statt.

Deanne Rose (25.) und Kanadas Top-Stürmerin Christine Sinclair (52.) in ihrem 250. Länderspiel schossen die Ahornblätter zum Sieg. Der Anschlusstreffer für Brasilien durch Beatriz (79.) kam zu spät.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Kanada schlägt Brasilien und holt Bronze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.