| 12.19 Uhr

Tennis-Star in Rio
Djokovic bringt Fan zum Weinen

Rio de Janeiro. Novak Djokovic ist einer der größten Stars bei den Olympischen Spielen in Rio. Der Serbe gilt als großer Favorit auf den Olympiasieg im Tennis – einer der ganz wenigen Titel der ihm in seiner Sammlung noch fehlt. Und bei manchem Fan löst "Nole" wahre Hysterie aus.

Als der Weltranglisten-Erste nach einer Trainingseinheit in Rio noch ein paar Autogramme schrieb, stand auch ein junger Fan in der Traube. Und das Warten lohnte sich: Auch den Autogrammwunsch des Jungen erfüllte Djokovic. Was dann passierte, überraschte wohl sogar den weitgereisten Serben.

Der Jugendliche brach in Tränen aus, wurde regelrecht von einem Weinkrampf geschüttelt. Das rührte Djokovic offenbar so sehr, dass er den Fan in den Arm nahm. Die Erfahrung für den Jungen dürfte dadurch nicht weniger überwältigend geworden sein. Er wurde nur noch hysterischer.

Djokovic nahm's professionell, lächelte noch einmal kurz in die Runde und zog dann von dannen.

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Novak Djokovic bringt Fan zum Weinen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.