| 13.00 Uhr

Negatives Referendum
Hamburger Senat bestätigt Aus der Olympia-Bewerbung

Fragen und Antworten zum Nein der Hamburger im Referendum
Fragen und Antworten zum Nein der Hamburger im Referendum
Hamburg. Gut zwei Wochen nach dem negativen Olympiareferendum Hamburgs hat das amtliche endgültige Ergebnis die Zahlen des am 29. November veröffentlichten vorläufigen Ergebnisses exakt bestätigt.

Danach haben sich 48,4 Prozent der abstimmenden Hamburger für eine Bewerbung um die Sommerspiele 2024 ausgesprochen, 51,6 Prozent votierten dagegen.

Bestätigt wurde seitens der Innenbehörde auch, dass am 30. November 10.000 gültige Unterschriften für das Zustandekommen der Volksinitiative "STOP Olympia Hamburg" eingereicht wurden. Mit diesem Instrument der direkten Demokratie wollten die Olympiagegner im Falle eines Referendums pro Olympia weiter politischen Gegenwind erzeugen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia-Aus in Hamburg: Senat bestätigt Aus der Bewerbung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.