| 18.12 Uhr

Olympische Spiele
Chance für Eurosport

Die Top Ten der TV-Quoten
Die Top Ten der TV-Quoten FOTO: afp
Meinung | Düsseldorf. Nicht einmal als Zweitverwerter werden ARD und ZDF von den Olympischen Winter- und Sommerspielen 2018 bis 2024 berichten. Es ist eine Zäsur – und eine Chance für den neuen Platzhirsch Discovery. Von Patrick Scherer

Mit seinem Vorzeigesender Eurosport steht das Unternehmen bisher nicht in Verdacht, Wettkämpfe in Hochglanz-Events zu verwandeln. Dem Sport gilt die uneingeschränkte Aufmerksamkeit. Experten werden einzig nach fachlichen Kriterien und nicht nach Promistatus ausgewählt, Hintergrundberichte sind wirklich nur Ergänzung des Sportprogramms. All das klingt nach wohltuenden Veränderungen.

Nun muss es Discovery gelingen, seine oft grenzwertige Übertragungsqualität in Bild und Ton zu optimieren. Im Umgang mit kritischen Themen wie Doping und illegalen IOC-Machenschaften muss der Sender lernen, klar Stellung zu beziehen. Und die olympischen Höhepunkte dürfen nicht nur auf Pay-TV-Kanälen zu sehen sein. Dann kann der Wechsel zum Gewinn werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympische Spiele sind eine Chance für Eurosport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.