| 20.54 Uhr

1,8 Millionen Tickets verkauft
Paralympics bei Zuschauern immer beliebter

Rio de Janeiro. Das Interesse an den Paralympics in Rio de Janeiro nimmt weiter zu. Am Freitag waren 1,8 Millionen der 2,4 Millionen vorhandenen Eintrittskarten verkauft. Das teilte das Organisationskomitee mit. Für diesen Samstag gingen allein für Veranstaltungen im Olympia-Park Barra 167.000 Tickets über den Ladentisch. "Das ist unser bester Tag im Olympia-Park überhaupt. Das liegt sogar über unserem Top-Tag bei den Olympischen Spielen", sagte Sprecher Mario Andrada. Er führte den Anstieg der Verkaufszahlen unter anderem darauf zurück, dass viele Menschen nicht bei den Olympischen Spielen waren und nun ihre zweite Chancen ergreifen, die Sportstätten zu sehen. Zudem seien während Olympia Schulferien gewesen, in denen die Kinder mit ihren Eltern weggefahren sind. Die Familien würden nun zu den Veranstaltungen kommen.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1,8 Millionen Tickets verkauft: Paralympics bei Zuschauern immer beliebter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.