| 21.26 Uhr

Neuer Rekord
Paralympics werden in 154 Länder übertragen

Rio de Janeiro . Die am Mittwoch beginnenden Paralympics in Rio de Janeiro werden weltweit von so vielen Menschen wie noch nie verfolgt werden. Nach Angaben des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) werden in 154 Ländern der Erde TV-Bilder von den Spielen in Brasilien zu sehen sein - vor vier Jahren in London waren es noch lediglich 115. Da 2012 rund 3,8 Milliarden Menschen die Übertragungen gesehen haben, wird diesmal wohl mindestens die Vier-Milliarden-Marke geknackt werden.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuer Rekord: Paralympics werden in 154 Länder übertragen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.