| 22.33 Uhr

Olympia
Polizei in Rio verhaftet irischen Schwarzmarkt-Händler

Die Polizei in Rio de Janeiro hat am Freitag einen Iren festgenommen, der zahlreiche Tickets für die Eröffnungsfeier zu überhöhten Preisen handelte. Der Mann wurde im Olympiaviertel Barra da Tijuca auf frischer Tat ertappt, während in seiner Unterkunft noch mehrere Käufer im Hotel-Foyer warteten. Über die genaue Anzahl der Schwarzmarkttickets sowie den geforderten Preis machten die brasilianischen Behörden keine Angaben. Der Haftbefehl war vom Sonder-Amtsgericht für Fans und große Events ausgestellt worden. Computer und Handys des Iren wurden sichergestellt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia: Polizei in Rio verhaftet irischen Schwarzmarkt-Händler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.