| 21.19 Uhr

Tischtennis
Russen dürfen bei Olympia starten

Berlin. Die russischen Tischtennis-Spieler Polina Michailowa, Maria Dolgich und Alexander Schibajew dürfen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro in den Einzelwettkämpfen starten. Dies teilte der Tischtennis-Weltverband ITTF am Mittwoch mit. Für die Team-Wettbewerbe hatte sich Russland nicht qualifiziert. In die Entscheidung einbezogen wurden neben dem McLaren-Report auch Doping-Tests außerhalb Russlands, die allesamt negativ gewesen seien. Man werde auch weiterhin alles mögliche tun, damit Tischtennis sauber bleibt, hieß es.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Russen dürfen bei Olympia starten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.