| 03.39 Uhr

Volleyball
Russland besteht erste Olympia-Pflichtaufgabe

Rio de Janeiro. Titelverteidiger Russland hat seine erste Pflichtaufgabe im Volleyball-Turnier bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro bestanden. Die Mannschaft um Kapitän und Fahnenträger Sergej Tetjuchin bezwang Kuba am Sonntag (Ortszeit) mit 3:1 (25:17, 25:19, 22:25, 25:18). Für den 40-Jährigen war es eine ganz besondere Partie. Mit sechs Olympia-Teilnahmen ist Tetjuchin unter den Volleyballern nun Rekordteilnehmer. Einzig Landsfrau Jewgenia Artamonova kann da mithalten. Sie nahm ebenfalls sechsmal an Sommerspielen teil. Die russischen Männer hatten 2012 in London im Finale gegen Brasilien Gold gewonnen.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball: Russland besteht erste Olympia-Pflichtaufgabe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.