| 03.04 Uhr

(Multimedia)Hochsprung
Spanierin Beitia Olympiasiegerin, Jungfleisch Siebte

Die WM-Sechste Marie-Laurence Jungfleisch ist beim Hochsprung-Olympiasieg der spanischen Europameisterin Ruth Beitia leer ausgegangen. Die 25-Jährige aus Stuttgart kam mit übersprungenen 1,93 m auf Platz sieben. Silber und Bronze gingen an Mirela Demirewa aus Weißrussland und Ex-Weltmeisterin Blanka Vlasic aus Kroatien. Die Weltjahresbeste Chaunté Lowe (USA) wurde Vierte. Die russischen Springerinnen um London-Olympiasiegerin Anna Tschitscherowa und Weltmeisterin Maria Kuschina waren wegen des Ausschlusses in Folge des massiven Dopingskandals in Russland nicht am Start.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

(Multimedia)Hochsprung: Spanierin Beitia Olympiasiegerin, Jungfleisch Siebte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.