| 02.18 Uhr

Fechten
Ungar Szilagyi wie 2012 Olympiasieger im Herrensäbel

Der Ungar Aron Szilagyi hat bei den Olympischen Spielen in Rio die Goldmedaille im Herrensäbel gewonnen. Der 26-Jährige setzte sich im Finale mit 15:8 gegen Daryl Homer aus den USA durch und wiederholte damit seinen Sieg bei den Spielen in London vor vier Jahren. Bronze ging an Kim Junghwan aus Südkorea. Matyas Szabo (Dormagen) verlor im Viertelfinale 12:15 gegen Homer, der WM-Dritte Max Hartung (Dormagen) war eine Runde zuvor ebenfalls an dem US-Fechter gescheitert.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fechten: Ungar Szilagyi wie 2012 Olympiasieger im Herrensäbel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.