| 11.17 Uhr

Olympiasieg live im TV
Top-Quote für ARD bei Triumph von Arnd Peiffer

Pressestimmen : "Arnd Peiffer, der Beharrliche"
Pressestimmen : "Arnd Peiffer, der Beharrliche" FOTO: afp
Pyeongchang. Der Überraschungssieg des Biathleten Arnd Peiffer bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hat der ARD eine weitere Top-Quote beschert. 7,49 Millionen Zuschauer sahen am Sonntagmittag deutscher Zeit live, wie der Außenseiter im Sprint die Favoriten Martin Fourcade und Johannes Thingnes Bö düpierte.

Dies entspricht einem Marktanteil von 38,6 Prozent. Am frühen Nachmittag verfolgten 6,21 Millionen Zuschauer das Scheitern des Rodlers Felix Loch im letzten Durchgang.

Eurosport verzeichnete einen Tagesmarktanteil von 1,0 Prozent. Meistgesehene Sendung war die Übertragung vom Rodeln mit 0,84 Millionen Zuschauern in der Spitze.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2018: Top-Quote für ARD bei Triumph von Arnd Peiffer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.