| 11.46 Uhr

Eishockey
Münchens Torwart Leggio im Olympia-Kader der USA

Torhüter David Leggio vom deutschen Eishockey-Meister EHC München ist ins US-Aufgebot für die Olympischen Spiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) berufen worden. Der 33-Jährige ist der einzige Spieler aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) im 25-köpfigen Kader des zweimaligen Olympiasiegers. Hinzu kommt der langjährige NHL-Verteidiger James Wisniewski (33), der beim Zweitligisten Kassel Huskies unter Vertrag steht. Leggio spielt seit 2015 in München und holte in den beiden zurückliegenden Spielzeiten den DEL-Titel. Nach der Olympia-Absage der NHL besteht das amerikanische Aufgebot in der Mehrzahl aus Spielern der europäischen Ligen. Bekanntester Profi ist der aktuell vereinslose Kapitän Brian Gionta (38), der über 1000-mal in der NHL zum Einsatz kam und 2003 mit den New Jersey Devils den Stanley Cup gewann.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eishockey: Münchens Torwart Leggio im Olympia-Kader der USA


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.