Dopingverdacht

Radprofi Kreuziger besteht Lügendetektor-Test

Der unter Dopingverdacht stehende tschechische Radprofi Roman Kreuziger (Tinkoff-Saxo) versucht weiter mit aller Macht, seinen Namen reinzuwaschen. Nachdem er Anfang Dezember bereits die Daten aus seinem biologischen Pass veröffentlicht hatte, gab der 28-Jährige nun bekannt, dass er einen unabhängig durchgeführten Lügendetektor-Test bestanden hat. mehr

Bilderserien Radsport