| 07.53 Uhr

Radsport
Belgier de Ketele/de Pauw gewinnen Berliner Sechstagerennen

Die Belgier Kenny de Ketele und Moreno de Pauw haben das 105. Berliner Sechstagerennen gewonnen und damit ihren zweiten Sechstage-Sieg nach London eingefahren. Im Velodrom an der Landsberger Allee setzten sich die beiden mit einer Runde Vorsprung gegen die Lokalmatadoren Roger Kluge und Marcel Kalz durch. Dritte mit zwei Runden Rückstand wurden die Niederländer Yoeri Havik/Nick Stöpler. Bei den Sprintern sicherte sich Robert Förstemann den Sieg. Mit 90 Punkten verwies er Erik Balzer (88) und den Polen Damian Zielinski (66) auf die Plätze. Förstemann hatte zuvor bereits im Rundenrekordfahren sowie im Sprint-Lauf gewonnen.
(can/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radsport: Belgier de Ketele/de Pauw gewinnen Berliner Sechstagerennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.