| 19.05 Uhr

Radsport
Belgier erleidet Herzattacke beim Critérium International

Das Radrennen Critérium International auf Korsika ist am Samstag von einem medizinischen Notfall überschattet worden. Der 22 Jahre alte belgische Radprofi Daan Myngheer vom Team Roubaix ML erlitt während der ersten Halbetappe rund um Porto-Vecchio eine Herzattacke und musste per Helikopter in ein Krankenhaus in Ajaccio geflogen werden. Die Beschwerden traten nach rund einem Drittel des 90,5 km langen Teilstücks ein, das der Ire Sam Bennett für sich entschied und dem deutschen Team Bora-Argon18 damit den ersten Saisonerfolg bescherte.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radsport: Belgier erleidet Herzattacke beim Critérium International


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.