| 14.36 Uhr

Radsport
Deutschland-Tour 2018 mit Kurs für Klassikerspezialisten und Sprinter

Frankfurt/Main. Ein Kurs gemacht für Klassikerspezialisten wie John Degenkolb und die deutschen Top-Sprinter um Marcel Kittel und Andre Greipel: In Frankfurt/Main ist am Freitag die Strecke zur Neuauflage der Deutschland-Tour vom 23. bis 26. August vorgestellt worden. Zehn Jahre nach der letzten Austragung führt die wiederbelebte Rundfahrt über vier Etappen und insgesamt 743 km durch den Südwesten Deutschlands vom Start in Koblenz zum Ziel nach Stuttgart. Fünf Bundesländer werden durchfahren, das erste Teilstück ist eine Angelegenheit für die Sprinter. Es beginnt in Koblenz am Deutschen Eck und endet nach 154 km in Bonn. Danach folgt die Königsetappe von Bonn aus über anspruchsvolle 212 km quer durch die Eifel nach Trier. Dort könnten die entscheidenden Abstände für die Gesamtwertung entstehen.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radsport: Deutschland-Tour 2018 mit Kurs für Klassikerspezialisten und Sprinter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.