| 11.46 Uhr

Radsport
Kluge sagt Start bei Eintagesrennen in Flandern ab

Berlin. Radprofi Roger Kluge hat seinen Start beim Eintagesrennen "Dwars door Vlaanderen" am Mittwoch abgesagt. Wie sein Schweizer Team IAM Cycling am Dienstag mitteilte, kämpfe Kluge noch immer mit einer Erkältung, die er sich vor dem Klassiker Mailand - San Remo am vergangenen Wochenende zugezogen hatte. Der Omnium-Zweite der Bahn-Radweltmeisterschaften von London sei daher nicht in der Lage, in Belgien Top-Leistungen auf hohem Niveau abrufen zu können. Das Management des Teams werde den Heilungsverlauf zusammen mit den Teamärzten beobachten und erst danach entscheiden, wann der gebürtige Eisenhüttenstädter wieder ins Renngeschehen eingreifen kann, heißt es in der Mitteilung.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radsport: Kluge sagt Start bei Eintagesrennen in Flandern ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.