| 18.14 Uhr

Vuelta
Quintana hält Froome problemlos in Schach

Llucena. Kolumbiens Radstar Nairo Quintana hat seinem Rivalen Chris Froome bei der Vuelta keine Chance zum Angriff gelassen und fährt weiter seinem ersten Sieg bei der Spanien-Rundfahrt entgegen. Beim Etappenerfolg des Schweizers Mathias Frank bei der vorletzten Bergankunft auf dem 980 m hohen Alto Mas de la Costa kam Quintana (Movistar) zeitgleich mit dem Briten Froome (Sky) ins Ziel, der auf dem letzten Kilometer nur mit viel Mühe den Anschluss halten konnte. Bei noch vier ausstehenden Etappen führt Quintana weiter mit 3:37 Minuten Vorsprung auf Tour-Sieger Froome. Dritter ist Quintanas Landsmann Johan Esteban Chaves (Orica/+3:57) vor dem spanischen Altmeister Alberto Contador (Tinkoff/+4:02).
 

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vuelta: Quintana hält Froome problemlos in Schach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.