| 19.33 Uhr

Thüringen-Rundfahrt
Russin Zabelinskaja nach Sieg in Gelb

Erfurt. Olga Zabelinskaja ist neue Spitzenreiterin der Thüringen-Rundfahrt der Frauen. Die Russin gewann am Samstag die zweite Etappe "Rund um Erfurt" über 105 Kilometer in 2:43:58 Stunden. Sie verwies mit 23 Sekunden Vorsprung die Niederländerin Marianne Vos auf Rang zwei, die am Freitag den Auftakt für sich entschieden hatte. Dritte wurde die Schwedin Emilia Fahlin. Zabelinskaja hat nun 19 Sekunden Vorsprung auf Vos. Die dritte Etappe führt am Sonntag über 117 Kilometer "Rund um Altenburg". Die Vorentscheidung in einem schnellen Rennen fiel zehn Kilometer vor dem Ziel, als sich eine vierköpfige Gruppe vom Feld absetzte. Zabelinskaja setzte beherzt nach, holte die Ausreißerinnen ein und zog an ihnen vorbei. Den Spurt der Verfolgerinnen gewann schließlich Vos. Beste Deutsche war erneut Lisa Brennauer aus Kempten. Sie kam mit der zweiten Gruppe 52 Sekunden nach der Siegerin als 18. ins Ziel und belegt im Gesamtklassement Rang zwölf mit 59 Sekunden Rückstand.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Thüringen-Rundfahrt: Russin Zabelinskaja nach Sieg in Gelb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.