| 11.21 Uhr

Flandern-Rundfahrt
Sagan fordert Cancellara

Beim 100. Jubiläum der Flandern-Rundfahrt werden die deutschen Radprofis wohl kaum über eine Statistenrolle hinauskommen. Nach dem Ausfall des verletzten John Degenkolb ist unter normalen Umständen kein anderer in der Lage, den großen Favoriten die Stirn zu bieten. Stattdessen werden bei dem 255 km langen Ritt über giftige Hellinge und Kopfsteinpflaster-Passagen vor allem Weltmeister Peter Sagan und Altstar Fabian Cancellara in den Fokus rücken. Viele erwarten am Sonntag zwischen Brügge und Oudenaarde ein Duell der beiden. Vorjahressieger Alexander Kristoff hat etwas dagegen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flandern-Rundfahrt: Sagan fordert Cancellara


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.