| 09.57 Uhr

Radsport
Spitz führt WM-Aufgebot der Mountainbiker an

Frankfurt/Main. Peking-Olympiasiegerin Sabine Spitz (Niederhof) führt das Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) für die Mountainbike-Weltmeisterschaften vom 6. bis 10. September im australischen Cairns an. Die 45-Jährige hatte im Cross-Country 2003 ihren bislang einzigen WM-Titel gewonnen, hinzu kamen 2001 und 2002 jeweils Bronze sowie 2007 und 2008 jeweils Silber. Titelverteidigerin ist die Dänin Annika Langvad. Neben Spitz werden bei den Frauen Helen Grobert (Filderstadt) und Adelheid Morath (Freiburg) an den Start gehen. Das vierköpfige Männer-Team bilden Manuel Fumic (Kirchheim/Teck), Christian Pfäffle (Neuffen), Markus Schulte-Lünzum (Haltern) und Ben Zwiehoff (Essen). Der Schweizer Nino Schurter hatte im vergangenen Jahr seinen insgesamt fünften Titel gewonnen.
(jado/sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radsport: Spitz führt WM-Aufgebot der Mountainbiker an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.