| 07.14 Uhr

Tour de France
Sagan holt sich Etappensieg vor Froome

Tour de France 2016: Peter Sagan gewinnt 11. Etappe
Peter Sagan war in Montpellier der Schnellste. FOTO: ap, PDJ
Montpellier. Weltmeister Peter Sagan (Slowakei/Tinkoff) hat die 11. Etappe der Tour de France gewonnen. Sagan setzte sich nach 162,5 km in Montpellier vor Titelverteidiger Chris Froome (Großbritannien/Sky) durch.

Froome hatte mit einer überraschenden Attacke zehn Kilometer vor dem Ziel das Feld auseinander gerissen und damit einen Massensprint verhindert. Der Brite baute damit seinen Vorsprung in der Gesamtwertung aus.

Die deutschen Top-Stars Marcel Kittel und André Greipel hatten Froome wie auch dessen Kontrahent Nairo Quintana nicht folgen können.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tour de France 2016: Peter Sagan gewinnt 11. Etappe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.